Home | Sitemap | Kontakt
Über uns | News & Events | Produkte | Training | Service & Support | Downloads | Registrierung | Presse & Medien | IDEX Group
 Erweitert
VETTER Produktkataloge
Aircraft Recovery
ALB 1,0 bar
Sätze
Füllschläuche
Steuerorgane
Kompressoren
sonstiges Zubehör
ALB 0,5 bar NGP
Vetter Kategorien
Konturanpassung
Bergezubehör
Scobamat
Beständigkeits- un...
Aircraft Lifting Bags 1,0 bar

1 bar Technologie - Die Innovation

Unsere Vetter Flugzeughebekissen 1 bar überzeugen durch ihre Robustheit, Kraft, außergewöhnliche Seitenstabilität und Standfestigkeit. Die Seitenstabilität erhöht sich um ca. 40% gegenüber der bestehenden 0,5 bar Serie. Eine wesentlich verbesserte Seitenlastverträglichkeit sorgt so für mehr Stabilität und somit höhere Sicherheit beim Anheben von Flugzeugen.

Ein weiteres wesentliches Unterscheidungskriterium ist das Kupplungssystem. Hebekissen, Schläuche und Steuerorgane sind mit Schnellschlusskupplungen ausgerüstet, die ein einfaches und zeitsparendes Aneinanderkuppeln der einzelnen Elemente ermöglichen. Dadurch ist ein effektives und schnelles Bergen möglich.

Gute Gründe für 1 bar Flugzeughebekissen:

  • um ca. 40 % stabiler als die 0,5 bar Technologie
  • flexibel im Einsatz durch Schnellschlusskupplungen
  • einfaches Handling durch geringeres Gewicht

Die Auswahl der entsprechenden Flugzeughebekissen richtet sich u.a. nach den folgenden Faktoren:

  • Bauart und Lage des havarierten Flugzeuges
  • Bergegewicht des Flugzeuges
  • Ansatzflächen für die Flugzeughebekissen
  • Vorgaben der Bergehandbücher (maximale Flächenpressung)

Die geteilten Kontaktkammern der Vetter Flugzeughebekissen ermöglichen eine optimale Anpassung an die Ansatzflächen am Flugzeug, sodass der Druck optimal verteilt wird. Mit einer maximalen Einschubhöhe von 25 cm und einer Kissenfläche von bis zu 14 qm sind Hebekissen ideal, um Flugzeuge gleichmäßig auf bis zu 4 m (ohne Unterbau) zu heben.

Die Anzahl der zu verwendenden Steuerorgane und Schläuche richtet sich nach der Kammeranzahl der Hebekissen-Sets. Bei Sets mit geteilten Kontaktkammern werden diese über eine Konturkammersteuerung von speziellen Steuerorganen gesteuert.


Vorteile
  • optimale Anpassung an die Flugzeugkonturen durch geteilte Kontaktkammern
  • lieferbar als fest verbundenes Komplettkissen oder als Einzelkammer
  • Abstandsfadengewebe verhindert eine Auswölbung der Boden- und Deckplatten
  • reparabel

Sicherheit

  • jede ALB-Kammer mit integriertem Sicherheitsventil
  • 2,5-facher Berstdruck zum Betriebsüberdruck
  • Schutztüllen an allen Anschlussnippeln
  • Prüfdruck von 1,5 bar
  • hochreißfestes Polyamidgewebe
  • öl- und ozonbeständig
Aircraft Lifting Bags 1,0 bar
 Login*
Passwort vergessen
 Optionen
  zurück
  Seite drucken
  Seite weiterempfehlen
 Quicklinks
Händlersuche
© VETTER, 2006 | Impressum & Datenschutz | Nutzungsbedingungen   drucken     nach oben
Letzte Änderung: 28.11.2013